Jetzt wird's persönlich · 23. April 2020
Auch wenn man ein Sonnenschein ist, eine sogenannte "Rheinische Frohnatur", kann einen die Krise einholen. So geschehen bei mir heute. Die andere Seite der Medaille
FÜHRUNGSKRÄFTEMITTWOCH · 21. April 2020
Kurzarbeit vermeiden, trotz erheblicher Einbußen. Wie motiviere ich meine Mitarbeiter etwas mehr, ohne ihnen Angst zu machen? Ich habe das Gefühl, sie denken: "Es ist ja alles wie immer, nur dass ich weniger arbeiten muss." Mit dieser konkreten Fragestellung trat ein Unternehmer an mich heran. Ich habe gesagt, dass ich mir dazu Gedanken mache. Und dann habe ich mir gedacht, mache ich doch gleich mal einen Blog-Beitrag dazu, denn es ist eine Frage, die jetzt sicherlich in vielen...
Jetzt wird's persönlich · 08. April 2020
Wie ich mich immer wieder überwinde und Beharrlichkeit zu meinen Zielen komme
FÜHRUNGSKRÄFTEMITTWOCH · 25. März 2020
Machen Sie es, wie Sie es immer gemacht haben - nur online!
SAMSTAGSAUFGABE · 23. März 2020
Struktur für das Leben während der Kontaktsperre auf beengtem Raum in der Corona-Krise. Bedürfnis-Befriedigung der Einzelnen in der Gemeinschaft. Tipps auch für Alleinerziehende
Jetzt wird's persönlich · 22. März 2020
Das hilft jetzt: Eine Struktur erstellen und Tagebuch schreiben.
Reiss Motivation Profile · 01. Juli 2019
Lange hatte ich nach einem Instrument gesucht, das ich gezielt in der Mitarbeitermotivation einsetzen kann. Meine Kernfrage war dabei immer: Wie erkenne ich als Coach das, was einen Mitarbeiter motiviert? Und kann ich das überhaupt von außen? Über die klassischen Motivatoren (Anerkennung, Aufmerksamkeit und Anregung = Triple A) hinaus gab es einfach nichts. Da aber Motivation genau wie Führung individuell ist, habe ich nun (endlich!) mit dem Reiss Motivation Profile das Instrument an der...
Reiss Motivation Profile · 14. Juni 2019
Erkenne dich selbst. Nur wer sich selbst kennt, kann auch andere führen. Machen wir ein Reiss Motivation Profile Coaching, fangen wir zuerst mit dem Profil der Führungskraft an. Sie lernt anhand des Profils ihre eigenen Bedürfnisse kennen, bzw. was sie bedeuten und wie man sie nutzt. Lebensmotive sind Energielieferanten, wenn man sie richtig einsetzt. Ein Beispiel aus dem Buch "Motivorientiertes Führen" von Frauke Ion und Markus Brand: "Herr Chef verfügt über ein ausgesprochen hohes...
Reiss Motivation Profile · 27. Mai 2019
Entwickelt wurde das Reiss Profile 1990 von Professor Steven Reiss. Professor Reiss beschäftigte sich sein ganzes Arbeitsleben mit den Motivatoren der Menschen. Was treibt uns an? Warum tun wir gerne, was wir gerne tun und warum quälen wir uns so manches Mal um eine Entscheidung herum, immer wieder? Mit dem Reiss Profile haben wir seit 2002 auch in Deutschland ein Instrument an der Hand , dass uns hilft, uns selbst besser zu verstehen. Denn leider ist es so, dass auch wir unsere Lebensmotive...
Reiss Motivation Profile · 25. Mai 2019
Während uns Typologien und Verhhaltenspräferenz-Modelle wie Insights Discovery, DISG oder MBTI Klarheit über unsere Verhaltenspräferenz geben, geht das Reiss Profile tiefer an den Persönlichkeitskern heran und zeigt die Gründe für unser Verhalten auf. Frauke Ion und Markus Brand erklären das in ihrem Buch "Motivorientiertes Führen" (absolut lesenswert, wenn man sich näher mit dem RMP befassen möchte !!) anhand des "Zwiebelschalen-Modells": Im Kern befinden sich unsere 16...

Mehr anzeigen