Reiss Motivation Profile

Reiss Motivation Profile · 01. Juli 2019
Lange hatte ich nach einem Instrument gesucht, das ich gezielt in der Mitarbeitermotivation einsetzen kann. Meine Kernfrage war dabei immer: Wie erkenne ich als Coach das, was einen Mitarbeiter motiviert? Und kann ich das überhaupt von außen? Über die klassischen Motivatoren (Anerkennung, Aufmerksamkeit und Anregung = Triple A) hinaus gab es einfach nichts. Da aber Motivation genau wie Führung individuell ist, habe ich nun (endlich!) mit dem Reiss Motivation Profile das Instrument an der...
Reiss Motivation Profile · 14. Juni 2019
Erkenne dich selbst. Nur wer sich selbst kennt, kann auch andere führen. Machen wir ein Reiss Motivation Profile Coaching, fangen wir zuerst mit dem Profil der Führungskraft an. Sie lernt anhand des Profils ihre eigenen Bedürfnisse kennen, bzw. was sie bedeuten und wie man sie nutzt. Lebensmotive sind Energielieferanten, wenn man sie richtig einsetzt. Ein Beispiel aus dem Buch "Motivorientiertes Führen" von Frauke Ion und Markus Brand: "Herr Chef verfügt über ein ausgesprochen hohes...
Reiss Motivation Profile · 27. Mai 2019
Entwickelt wurde das Reiss Profile 1990 von Professor Steven Reiss. Professor Reiss beschäftigte sich sein ganzes Arbeitsleben mit den Motivatoren der Menschen. Was treibt uns an? Warum tun wir gerne, was wir gerne tun und warum quälen wir uns so manches Mal um eine Entscheidung herum, immer wieder? Mit dem Reiss Profile haben wir seit 2002 auch in Deutschland ein Instrument an der Hand , dass uns hilft, uns selbst besser zu verstehen. Denn leider ist es so, dass auch wir unsere Lebensmotive...
Reiss Motivation Profile · 25. Mai 2019
Während uns Typologien und Verhhaltenspräferenz-Modelle wie Insights Discovery, DISG oder MBTI Klarheit über unsere Verhaltenspräferenz geben, geht das Reiss Profile tiefer an den Persönlichkeitskern heran und zeigt die Gründe für unser Verhalten auf. Frauke Ion und Markus Brand erklären das in ihrem Buch "Motivorientiertes Führen" (absolut lesenswert, wenn man sich näher mit dem RMP befassen möchte !!) anhand des "Zwiebelschalen-Modells": Im Kern befinden sich unsere 16...
Reiss Motivation Profile · 16. Mai 2019
Immer dann, wenn jemand mit er eigenen Kraft nicht weiter kommt, wenn er mehr als die eigenen zwei Hände braucht und dafür jemanden einstellt, mit ins Boot holt, beginnt Führung. Führung ist ein internationaler Beeinflussungsprozess, bei dem eine Person versucht, eine andere Person zur Erfüllung gemeinsamer Aufgaben und Erreichung gemeinsamer Ziele zu veranlassen. Es ist ein Geschäft auf Gegenseitigkeit: Ersterer schafft mehr, als er allein erreichen kann und weiterer bekommt einen...
Reiss Motivation Profile · 14. Mai 2019
Wir können uns auf den Kopf stellen und mit den Beinen wackeln. Wir können uns noch und noch mehr anstrengen. Wir können mit dem Kopf wissen, wie richtig das doch wäre.... Und wir tun es trotzdem nicht. Oder nur für kurze Zeit. Und zurück bleibt ein schales Gefühl des Versagens, unter Umständen. Manchmal noch mit der Unterfütterung verschiedener Glaubenssätze aus unserer Kindheit. "Wo ein Wille ist, ist auch ein Weg." Genau. Und wo kein Wille ist, ist auch kein Weg.... Wie entsteht...
Reiss Motivation Profile · 14. Mai 2019
Ein Grund, mich zum Reiss Motivation Profile Master ausbilden zu lassen, war, meinen Ansatz des individuellen Führens, weiter auszubauen. Diesem ein wissenschaftlich fundiertes und bewährtes Instrument an die Seite zu stellen. Führung geht vom Menschen aus, zum Menschen hin. Mit jedem Mitarbeiter führen wir eine Beziehung, ob wir das wollen oder nicht. Diese sind so unterschiedlich, wie sie es in unserem privaten Umfeld auch sind. Und diese gilt es zu gestalten. "Die Hauptursache für eine...
Reiss Motivation Profile · 14. Mai 2019
Ich bin ein Rache-Engel. Und darin liegt mein Erfolg begründet. Warum? Also...... Ich liebe den Wettkampf, er spornt mich an. Habe ich keinen Herausforderer, strenge ich mich auch nicht so sehr an. Habe ich aber einen, kann ich sehr gut zu Höchstleistungen heranwachsen. Es macht mir Spass zu gewinnen. Konkurrenz belebt das Geschäft? Vielleicht kommt das ja daher. Nun ist es nicht so, dass meine Herausforderer unbedingt davon wissen, dass sie sich mit mir im Wettkampf befinden. Das ist auch...