FÜHRUNGSKRÄFTEMITTWOCH

FÜHRUNGSKRÄFTEMITTWOCH · 13. Juli 2020
Führung Kommunikation Liebe Spass Freude Verstehen Menschlichkeit Herz
FÜHRUNGSKRÄFTEMITTWOCH · 21. April 2020
Kurzarbeit vermeiden, trotz erheblicher Einbußen. Wie motiviere ich meine Mitarbeiter etwas mehr, ohne ihnen Angst zu machen? Ich habe das Gefühl, sie denken: "Es ist ja alles wie immer, nur dass ich weniger arbeiten muss." Mit dieser konkreten Fragestellung trat ein Unternehmer an mich heran. Ich habe gesagt, dass ich mir dazu Gedanken mache. Und dann habe ich mir gedacht, mache ich doch gleich mal einen Blog-Beitrag dazu, denn es ist eine Frage, die jetzt sicherlich in vielen...
FÜHRUNGSKRÄFTEMITTWOCH · 25. März 2020
Machen Sie es, wie Sie es immer gemacht haben - nur online!
FÜHRUNGSKRÄFTEMITTWOCH · 02. Mai 2018
Der FÜHRUNGSKRÄFTE-MITTWOCH .... und die Fragen. Wie kommen wir an Informationen? Indem wir Fragen stellen. Das ist ein wichtiger Arbeitsschritt in meinem Workshop Führungsoffensive, im Grundmodell. Die Fehler, die Führungskräfte oft machen, sind, aus ihrem eigenen Weltmodell auf Mitarbeiter und Situationen zu schauen. Und vernachlässigen dabei, eine andere Sichtweise einzunehmen. Und damit sind die Informationen, die aus diesem Perspektivwechsel hervorgehen, verloren. Diese Informationen...
FÜHRUNGSKRÄFTEMITTWOCH · 07. März 2018
Der FÜHRUNGSKRÄFTE-MITTWOCH Puh. Ganz schön viel los. Diese Woche startet die Tournee in meinem Leben als Schaustellerin. Dann bekomme ich sehr schöne Anfragen und Aufträge herein - in meinem Leben als Kommunikationstrainerin und Coach. Dann... starte ich hier auf meiner Facebook-Fanpage, bzw. im Messenger, mein erstes Online-Coaching: Das 6-Wochen-10 Fragen-Training. Anmeldungen sind schon da, ich bin sooooo gespannt. Am 10.3.2018 geht's los und ein paar wenige Plätze sind noch frei! Und...
FÜHRUNGSKRÄFTEMITTWOCH · 31. Januar 2018
Der FÜHRUNGSKRÄFTE-MITTWOCH und die Motivation Demnächst habe ich einen Termin für ein Vorgespräch, bzw. ein Gespräch zur Themensammlung. In einer Stadtverwaltung. Grund: Die Mitarbeiter setzen ihre neuen Vorgaben nicht um und sollen nun motiviert werden. Von mir. In einem Kurzvortrag, also maximal eine Stunde, sehr gut. Wie motiviere ich meine Mitarbeiter? Nun sage ich ja gern und immer wieder in meinen Vorträgen, dass man Mitarbeiter nur ganz bedingt von außen motivieren kann. Um sie...
FÜHRUNGSKRÄFTEMITTWOCH · 24. Januar 2018
Ha! Ich sage ja sehr oft, dass mir erst dann einfällt, was ich an einem FÜHRUNGSKRÄFTE-MITTWOCH oder zu einer SAMSTAGSAUFGABE schreibe, wenn ich mein Notebook aufklappe. Und das ist so! Gerade wollte ich diese unsere Veranstaltung bewerben und danach meinen FKM schreiben und -dong- da dachte ich, neeee, das machste mal zusammen und schreibe heute über das Gefühl "Stolz" als Unternehmerin! Genau, das bin ich und das fühle ich seit gestern, seitdem unser Konzept und Werbung online ist für...
FÜHRUNGSKRÄFTEMITTWOCH · 17. Januar 2018
Weihnachtsmarkt: erledigt! Weihnachten: Jesssss! Silvester: in Berlin! Urlaub gemacht: Oh ja! Und jetzt frrrrrrrreue ich mich auf den ersten FÜHRUNGSKRÄFTE-MITTWOCH im neuen Jahr. 2018 also jetzt. Und? Vorsätze gefasst? Ein Resummé gezogen? Pläne gemacht? Was soll weg, was soll bleiben? Bestimmt. Als Unternehmer, Führungskraft und natürlich als Mensch an sich (am Samstag in meiner SAMSTAGSAUFGABE gehe ich darauf näher ein) passiert das ja quasi automatisch. Kraft Gesetzt des...
FÜHRUNGSKRÄFTEMITTWOCH · 22. November 2017
Der FÜHRUNGSKRÄFTE-MITTWOCH und machen Sie, was immer Sie machen, aber REDEN Sie drüber! Ein guter Weg, um, unter anderem potenziellen Kunden, zu vermitteln, was wir tun und was sie bei uns kaufen können, ist zu darüber zu berichten. Zum Beispiel so: Vorgestern hatte ich zwei Führungskräfte-Coachings. Beide aus demselben Unternehmen, aber total unterschiedliche Themen. Einmal war es Mitarbeiterführung und beim anderen Dienstleistung (Servicequalität und Kundenservice, trotz eigener...
FÜHRUNGSKRÄFTEMITTWOCH · 15. November 2017
Der FÜHRUNGSKRÄFTEMITTWOCH und das Sich-Neu-Erfinden.... Ständig sind wir in Entwicklungsprozessen. Mal geschieht das langsamer, mal schneller. Und wenn eine neue Entwicklung fertig ist, dann will sie an die Luft. Wir merken es an innerer Unruhe. Wir merken es daran, dass die alte "Hülle" zu eng geworden ist. Und die neue noch ein bißchen zu groß? Deswegen wehren wir uns manchmal -unbewusst- gegen die neue Entwicklung, gegen die neue Hülle. Das ist normal. Wir kennen sie noch nicht, auch...

Mehr anzeigen